Direkt zum Inhalt springen
Im Gespräch mit Pankower Schule: Innovativer Luftreiniger AiroDoctor punktet bei Wartungskosten, Installation, Lautstärke und Mobilität
Im Gespräch mit Pankower Schule: Innovativer Luftreiniger AiroDoctor punktet bei Wartungskosten, Installation, Lautstärke und Mobilität

Pressemitteilung -

Feedback aus Berliner Schule: AiroDoctor überzeugt auf ganzer Linie

  • AiroDoctor in Klassenzimmern sorgt bei Lehrer*innen, Eltern und Schüler*innen für Gefühl von Sicherheit
  • Innovativer Luftreiniger punktet bei Wartungskosten, Installation, Lautstärke und Mobilität
  • Wartungskosten herkömmlicher Luftreiniger belasten Schulbudget stark

AiroDoctor gibt Gefühl von Sicherheit im Schulalltag

Nachdem Anfang März diesen Jahres alle Schulen im Berliner Bezirk Pankow mit AiroDoctor-Luftreinigern ausgestattet wurden, gibt es nun ein erstes Feedback. Lehrer*innen, Eltern und Schüler*innen des Europasportpark Gymnasium in Pankow seien äußerst froh darüber, dass mit dem professionellen Luftreiniger etwas Sicherheit und Ruhe in den Schulalltag einkehre. Luftreiniger seien für Eltern oftmals die Voraussetzung gewesen, um die Kinder wieder zum Präsenzunterricht zu schicken

AiroDoctor Luftreinger für Schulen in Pankow

Philipp Franke (AiroDoctor), Katrin Schäffer, Schulleiterin am Europasportpark Gymnasium, Carsten Hermann (AiroDoctor)

Kaum Belastung des Schulbudgets

Anders als herkömmliche Luftreiniger konnte der AiroDoctor durch seine extrem geringen Wartungskosten punkten: Ersatzfilter werden kostengünstig nachgekauft, Filterwechsel und Reinigung des AiroDoctor sind einfach und ohne Hilfe von technischem Personal durchzuführen. Die Schulleitung beklagt, dass die Wartung herkömmlicher Luftreiniger das vorhandene Budget auf Dauer zu stark belasten würde. Mehrere dieser herkömmlichen Luftreiniger über Jahre zu betreiben, sei finanziell überhaupt nicht möglich. Dies sei beim AiroDoctor anders und daher sehr zu begrüßen.

Deutliche Pluspunkte: Reibungslose Installation, leiser und flexibler Betrieb

Die für den AiroDoctor zuständigen Lehrenden seien mit der Inbetriebnahme und der Bedienung sehr zufrieden, da sich beides als denkbar einfach und unkompliziert gestaltete, berichtet die Schulleitung weiter. Das kompakte Gerät konnte in den Klassenräumen mobil und flexibel eingesetzt werden. Darüber hinaus wurde die leise Betriebslautstärke herausgehoben: Vor allem in Unterrichtssituationen, in denen klare Verständigung und konzentriertes Arbeiten wichtig waren, durfte ein Luftreiniger unter keinen Umständen mit lauten Betriebsgeräuschen stören.

“Wir freuen uns sehr über das durchweg positive Feedback von Schulleitung und Lehrerschaft. Durch seinen leisen, kostengünstigen und vor allem gefahrlosen Betrieb hilft der AiroDoctor, einen besseren und sichereren Unterricht zu ermöglichen.” - Carsten Hermann, Geschäftsführer ScreenSource GmbH


AiroDoctor Luftreinger für Schulen in Pankow

Philipp Franke (AiroDoctor) im Gespräch mit Katrin Schäffer (Schulleiterin am Europasportpark Gymnasium)

115 AiroDoctor für Schulen im Bezirk Pankow

Alle 68 Schulen in Pankow wurden Anfang März 2021 mit jeweils ein bis vier AiroDoctor-Luftreinigern ausgestattet. Damit investierte der größte Berliner Bezirk in einen verstärkten Infektionsschutz für mehrere zehntausend Schüler. Vorausgegangen war eine bundesweite Ausschreibung. Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten des AiroDoctor waren unter anderem das unabhängige Sachverständigen-Gutachten der Berliner Charité sowie weitere internationale Studien. In den Studien und Gutachten werden vor allem die hohe Wirksamkeit und der gefahrlosen Betrieb ohne Ausstoß von Ozon oder Mikropartikeln hervorgehoben. Der AiroDoctor wird dank seiner einzigartigen Filtertechnologie somit klar für den Einsatz in Kitas und Schulen empfohlen.

AiroDoctor Luftreinger für Schulen in Pankow

Im Gespräch
: Katrin Schäffer (Schulleiterin am Europasportpark Gymnasium), Ralf Strauss, (stellv. Schulleiter), Carsten Hermann (AiroDoctor)


Links

Themen

Tags


AiroDoctor® ist eine Marke der ScreenSource GmbH mit Sitz in Raguhn-Jessnitz. Das internationale Team mit Niederlassungen in Deutschland und Südkorea besteht unter anderem aus Biochemikern und Produktdesignern mit dem Ursprung in Forschung, Entwicklung und Produktion innovativer Flüssigkristall- und OLED-Display-Technologien.

Mit dem Technologievorsprung gelang es im Bereich der UV-A LED Photokatalyse bahnbrechende Ergebnisse zu erzielen. Die vollständige Luftentkeimung und Eliminierung infektiöser Aerosole stellt dabei ein Meilenstein dar. Die enge Zusammenarbeit mit dem südkoreanischen, staatlichen Institut KICT ist hierbei ein maßgeblicher Treiber.

Heute reicht das Lösungsangebot der ScreenSource GmbH von innovativen Display-Produkten bis hin zu professionellen Luftreinigungslösungen wie dem AiroDoctor, in dem sich die Technologie wiederfindet, die von der südkoreanischen Regierung im Kampf zur Verringerung des Risikos von SARS-CoV-2-Infektionen (Coronavirus) seit 2020 offiziell empfohlen wird.

"Unsere Mission ist es, die Interaktion und Zusammenarbeit von Menschen in Innenräumen sicherer zu machen."

Pressekontakte

Carsten Hermann

Carsten Hermann

Pressekontakt Geschäftsführung 030 39886850
Philipp Franke

Philipp Franke

Pressekontakt Key Account Manager D/A/CH +49 30 398868501
Andrea Guerra

Andrea Guerra

Pressekontakt Key Account Manager International +49 30 398868502

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories